Herzlich willkommen im Download-Center von Klett Corporate Education (KCE)!

Hier haben wir für Sie die wesentlichen Inhalte zum Herunterladen zusammengestellt – von aktuellen Angebotsübersichten, über verschiedene Flyer und Broschüren, bis hin zu den unterschiedlichen Anmeldeformularen der Bildungsträger der Klett Gruppe.

Kursübersichten      BGS-Angebote       AVGS-Angebote      Qualifizierungschancengesetz

 


Kursübersichten

300+ AZAV-geförderte Bildungsangebote

600+ Bildungsangebote im Gesamtportfolio


Bildungsgutschein Informationen der KCE-Bildungsträger

inklusive KursNet-Links


AVGS-Coachingangebote


Informationen zum Qualifizierungschancengesetz

Viele unserer Qualifizierungen können unter bestimmten Voraussetzungen und auf unterschiedlichen Wegen mit staatlichen Zuschüssen gefördert werden. Unternehmen profitieren hier vor allem durch das Qualifizierungschancengesetz (QCG):

  • Demnach können Unternehmen bei der zuständigen Agentur für Arbeit beantragen, dass die Lehrgangskosten und Arbeitsausfallzeiten für eine Qualifizierung von Mitarbeitenden übernommen werden. Die Förderung kann bis zu 100 % betragen und erfolgt über einen Bildungsgutschein der Arbeitsagentur. 

Mehr zu KCE erfahren

Lösungen für Förderträger

Ob Weiterbildung oder Umschulung: Wir sorgen mit Expertise und über 300 AZAV-zertifizierten Maßnahmen für eine erfolgreiche Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt.

Mehr erfahren

Lösungen für Unternehmen

Fachwissen, Führungskompetenzen, Soft Skills: Als erfahrener Bildungspartner unterstützen wir Unternehmen bei der Personalentwicklung – mit über 600 Qualifizierungsangeboten.

Mehr erfahren


Welche Unternehmen vertritt Klett Corporate Education?

APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft

Die 2005 gegründete APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft ist eine staatlich anerkannte Hochschule in privater Trägerschaft. Ihr Angebot umfasst Fernstudiengänge für die Gesundheitsbranche.

Europäische Fernhochschule Hamburg (Euro-FH)

Die vom Wissenschaftsrat akkreditierte, staatlich anerkannte Euro-FH ist Deutschlands bekannteste private Fernhochschule (forsa 2023). Ihr Angebot umfasst Studien- und Weiterbildungsmöglichkeiten in den Bereichen Wirtschaft, Digitalisierung und Management, Psychologie und Gesellschaft, Bildung und Soziales. Sie bietet in Hamburg auch Bachelor-Fernstudiengänge im Online-Abendstudium und Dualem Fernstudium an. Die in Hamburg ansässige Fernhochschule bietet Bachelor-Studiengänge auch im Online-Abendstudium mit Live-Webinaren an. Duale Fernstudiengänge ergänzen das vielfältige Angebot. 

sgd – Deutschlands führende Fernschule

Als Deutschlands führende Fernschule bietet die sgd seit über 70 Jahren vielfach ausgezeichnete Qualität im Bereich Weiterbildung. Jährlich bilden sich ca. 60.000 Fernlernende in mehr als 300 staatlich geprüften und anerkannten Fernlehrgängen in den Bereichen Schulabschlüsse, Sprachen, Wirtschaft, Technik, Informatik und Digitale Medien, Allgemeinbildung sowie Kreativität, Persönlichkeit und Gesundheit weiter.

APOLLON Akademie

Die APOLLON Akademie wurde von den Branchenexpert:innen der staatlich anerkannten APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft gegründet und bietet nichtakademische Aus- und Weiterbildungen für den Gesundheits- und Sozialbereich an.

Institut für Lernsysteme (ILS)

Über 350 staatlich zugelassene Fernlehrgänge, mehr als 700 Tutor:innen, Studienleiter:innen und Mitarbeitende sowie rund 80.000 Studienteilnehmer:innen jährlich machen das ILS zur größten und bekanntesten Fernschule Deutschlands. In sechs Lehrinstituten führt das ILS seine Teilnehmer:innen zu staatlich anerkannten, öffentlich- rechtlichen und institutsinternen Abschlüssen.

Wilhelm Büchner Hochschule

Im Jahr 1997 gegründet, ist die staatlich anerkannte Wilhelm Büchner Hochschule heute mit rund 7.000 Studierenden die größte private Hochschule für Technik in Deutschland. Ihr Studienangebot richtet sich schwerpunktmäßig an Berufstätige und umfasst derzeit 52 Bachelor- und Master-Studiengänge sowie 57 akademische Weiterbildungen in den Fachbereichen Informatik, Ingenieurwissenschaften, Energie-, Umwelt- und Verfahrenstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen und Technologiemanagement sowie Design.


Fehlt Ihnen etwas? Dann schreiben Sie uns gerne.       Zum Kontakt